Neue Krippen- und Kita-Plätze für „Landmäuse“

vom 01.06.2018

14 neue Krippen- und zwei neue Kita-Plätze entstehen noch 2018 in der Kindertagesstätte „Landmäuse“. Dafür bringt die Stadt Delitzsch rund 21.000 Euro Eigenmittel auf. Rund 25.000 Euro werden aus kurzfristig zur Verfügung stehenden Landesmitteln (Nachbewilligungen und Rücklauf-mittel) gedeckt.

Die Plätze können durch die Freilenkung der gesamten Hortplätze geschaffen werden. Alle Hortkinder der Stadt werden künftig die zentralen Horteinrichtungen in Delitzsch-Ost besuchen.
Für die Umnutzung werden Umbauarbeiten in den Sanitärbereichen und Anschaffungen von Mobiliar notwendig. Aus brandschutztechnischen Gründen ist eine zusätzliche Fluchttür von den neu entstehenden Schlafräumen ins Freie vorgesehen. Weiterhin werden Verbindungstüren zwischen den Gruppen- und Schlafräumen eingebaut.

Die Umsetzung dieser Baumaßnahme ist im 3. Quartal 2018 vorgesehen.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik