Delitzsch bekommt ein Jugendparlament

vom 31.05.2018

Ab Oktober 2018 wird es in Delitzsch ein Jugendparlament geben. Das hat der Stadtrat in seiner Sitzung Ende Mai beschlossen.

Die zwölfköpfige Runde soll die Interessen der 14- bis 24-Jährigen Delitzscherinnen und Delitzschern im Besonderen vertreten. Eine solche Beteiligung für Planungen und Vorhaben, die die Interessen von Kindern und Jugendlichen berühren, ergibt sich in erster Linie aus einer neuen Vorschrift in der Sächsischen Gemeindeordnung.

Die Parlamentsmitglieder müssen in Delitzsch ihren Hauptwohnsitz haben. Wahlen finden aller zwei Jahre statt, zuerst am 25. September 2018. Wahlberechtigt sind ausschließlich Kinder und Jugendliche aus Delitzsch, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet und das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik