Stellenausschreibung: Leiter/in einer Kindertageseinrichtung

Die Große Kreisstadt Delitzsch hat ab September 2017 eine Stelle als

Leiter/in einer Kindertageseinrichtung


zu besetzen. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet (Elternzeitvertretung).

Anforderungen/Voraussetzungen

  • Befähigung zur Leitung/stellv. Leitung einer Kindertageseinrichtung mit mehr als 70 Plätzen gemäß Sächsischer Qualifikations- und Fortbildungsverordnung pädagogischer Fachkräfte
  • Erfahrung in der Leitung einer Kindertageseinrichtung
  • fundierte Kenntnisse des SächsKitaG, des Sächsischen Bildungsplanes und den das Aufgabengebiet tangierenden Verordnungen und Vorschriften
  • Hohe Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • ausgeprägte Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und konzeptionelle Arbeitsweise
  • gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeiten
  • Kreativität, Flexibilität, Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Team und den Eltern
  • sicherer Umgang mit Standard-Office-Anwendungen sowie Kenntnisse im PC-Programm "Fux-Kids"

Aufgabenbereich

  • Leitung einer Kindertageseinrichtung in Trägerschaft der Stadt Delitzsch
  • Führungstätigkeit und Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht für die Mitarbeiter/innen der Kindertageseinrichtung
  • Verantwortung für die Einrichtung unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Organisation, des optimalen Tagesablaufes sowie einer effektiven Auslastung
  • Entwicklung/Fortschreibung der pädagogischen Konzeption gemäß Sächsischen Bildungsplan
  • Planung und Dokumentation der pädagogischen Arbeit sowie Beobachtung und Reflektion von kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen
  • sozialpädagogische Bildung, Erziehung und Förderung von Kindern im Sinne einer familienergänzenden Betreuung unter Berücksichtigung der altersspezifischen Besonderheiten und individuellen Entwicklungen
  • Organisation, Pflege und Förderung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Erziehungspartnern wie Eltern und Grundschule, Verwaltungseinheiten, Behörden, Organisationen und Vereinen
  • Mitwirkung an der Konzept- und Qualitätsentwicklung der Kindertageseinrichtung


Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt derzeit 40 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst TVöD (auf Grund der derzeitigen Betreuungsplätze in der Entgeltgruppe S 18).

Die Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Arbeitszeugnisse und Referenzen) richten Sie bitte bis zum 28.04.2017 an:


Große Kreisstadt Delitzsch
Sachgebiet Personal/ Verwaltungsorganisation
Markt 3
04509 Delitzsch
oder:
 stellenausschreibung@delitzsch.de


Aufwendungen in Verbindung mit der ausgeschriebenen Stelle wie Bewerbungs- und Reisekosten etc. können nicht erstattet werden.

Sofern Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben nicht ausdrücklich die Rückgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen und einen frankierten Rückumschlag beilegen, gehen wir davon aus, dass auf eine Rückgabe verzichtet wird. Bei Verzicht werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.


Dr. Wilde
Oberbürgermeister


 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik