Weihnachtsgrüße des Oberbürgermeisters

Sehr verehrte Bürgerinnen und Bürger, werte Leser,

am Ende des Jahres blicken wir auf bewegte und schaffensreiche Monate zurück. Wichtige Maßnahmen sind umgesetzt worden, denken wir nur an die Sanierung der schülerstärksten Grundschule im Ort, der Grundschule am Rosenweg. Der Beschluss für diese umfangreiche Baumaßnahme ist eine Herzenssache gewesen, denn endlich verfügt Delitzsch nun auch über eine Schule, die für körperlich benachteiligte Kinder und Lehrer erreichbar ist.

Im Stadtteil Nord sind außerdem die Kindertagesstätte Bummi und das Mehrgenerationenhaus des Soziokulturellen Zentrums saniert worden. Sowohl dem Schulteam als auch dem SKZ sei an dieser Stelle für die Geduld während der Umzüge und Nutzung der Interimslösungen gedankt.

Unweit entfernt konnten wir die Kindertagesstätte „Zauberhaus“ einweihen, die mit ihrem zeitgemäßen Äußeren und dem energieeffizienten Inneren ein Vorbild für andere Kita-Neubauten ist. Erwähnt werden müssen hier auf jeden Fall die verschiedenen sächsischen Staatsministerien, wie des Inneren und für Kultus, und auch der Landkreis Nordsachsen, die aus verschiedenen Fördertöpfen Gelder für die Neubauten und Sanierungen von öffentlichen Gebäuden ausreichen und damit oft erst möglich machen.

Die wichtige Schnittstelle zwischen dem Delitzscher Norden und dem Zentrum ist der Nordplatz. Dessen Umbau zum Kreisverkehr wird uns Delitzscher und die Besucher der Stadt bis Ende 2014 beschäftigen und beeinträchtigen. Es handelt sich hierbei um ein Gemeinschaftsprojekt des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr und der Stadtverwaltung Delitzsch. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis für diese Baustelle.

Mit dem Jahr 2013 werden wir auch noch lange das schwere Hochwasser verbinden, das im Sommer so viele Teile unserer Heimat überschwemmte. Auf der Fahrt zum Hochwassergebiet verunglückte ein Mannschaftstransportwagen der Delitzscher Feuerwehr schwer. Der Besatzung und allen Kameraden wünsche ich im Namen aller Delitzscher weiterhin viel Kraft und danke ihnen für ihren täglichen Einsatz!

Erwähnt werden soll hier auch, dass die Stadt Delitzsch durch die Anteile Wohnungsgesellschaft der Stadt Delitzsch GmbH nun wieder Mehrheitseigentümer an der Technische Werke Delitzsch GmbH ist.

Zeigten sich Delitzsch und die Ortsteile in diesem Jahr beim Sächsischen Landeserntedankfest als gute Gastgeber, so empfangen wir am 14. Juni 2014 die Jugend des Freistaates beim Landesjugendkulturtag. Im Jahreslauf finden sich allerdings für alle Generationen Veranstaltungen, wie die Nacht der Türme am 7. März, das LVZ-Fahrradfest am 27. April und natürlich das Stadtfest, das vom 27. bis 29. Juni 2014 stattfindet.

Alle aktuellen Veranstaltungen lesen Sie stets im Amtsblatt auf Seite 4 im Veranstaltungskalender.

Doch lassen wir erst einmal dieses Jahr besinnlich ausklingen. Ich wünsche Ihnen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das nächste Jahr.

Ihr Dr. Manfred Wilde

Oberbürgermeister der Stadt Delitzsch


 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik