Wochenmarkt wird vorübergehend an die Stadtkirche verlegt/Neuer Händler bietet Wurst, Fleisch und Wildprodukte an

vom 21.11.2017

In den nächsten Wochen werden die Wochenmarkthändler in Delitzsch dreimal von ihren angestammten Standplätzen auf dem Marktplatz weichen. Grund dafür sind die Aufbauarbeiten für den Delitzscher Adventsmarkt.

Am Donnerstag, dem 23. November 2017, wird der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz aufgestellt, so dass sich der Wochenmarkt einige Meter weiter um die Stadtkirche positioniert.
Das gleiche gilt für die beiden Termine in der Vorwoche des Adventsmarkt-Wochenendes, Dienstag, 5. Dezember, und Donnerstag, 7. Dezember.

Neu auf dem Wochenmarkt ist ab dem 23. November die Agrarprodukte aus Schlaitz GmbH. In diesem Jahr immer donnerstags und ab 2018 an beiden Wochenmarkttagen bietet die Firma frische Produkte aus der hauseigenen Metzgerei und Wildveredlung. Bereits zum Frischemarkt am 30. September war die Metzgerei aus Schlaitz in Delitzsch zu Gast.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik