OBM informierte über zivil-militärische Zusammenarbeit

vom 15.11.2017

Am gestrigen Dienstag nahm der Delitzscher Oberbürgermeister Dr. Manfred Wilde an der jährlichen Sitzung des Arbeitskreises Garnisonen des Deutschen Städte- und Gemeindebundes im Bundesministerium für Verteidigung teil.

Bei diesem Treffen informierte das Stadtoberhaupt über die durch die steigende Zahl der Lehrgangsteilnehmer begründete Infrastrukturanpassung bei der Unteroffizierschule des Heeres sowie über positive Aspekte der zivil-militärischen Zusammenarbeit zwischen der Bundeswehr und der Stadt Delitzsch.

Neben weiteren Bürgermeistern nahmen Vertreter verschiedener Städte- und Gemeindetage an der Veranstaltung teil.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik