Traditionsfirma feiert 200-jähriges Jubiläum: frunol delicia will 20.000 Euro für Tiergarten spenden

vom 21.09.2017

Es war ein Paukenschlag bei der Geburtstagsfeier der Delitzscher Traditionsfirma frunol delicia. Eine Spende in Höhe von 20.000 Euro stellte Inhaber und Geschäftsführer Jürgen Friedel in Aussicht. Damit unterstützt er einen Lehrpfad in der bald entstehenden neuen Vogelvoliere.

Auf dem Pfad sollen künftig Kinder und Jugendliche heimische Singvögel entdecken können, ihre äußerlichen Merkmale und ihre Stimmen unterscheiden lernen. Ein Wissen, dass selbst bei vielen Erwachsenen nicht mehr vorhanden ist, soll so über den Nachwuchs wieder in die Familien transportiert werden.

Nicht ohne Grund spendet frunol delicia GmbH für diesen Zweck. Neben den Schädlingsbekämpfungsmitteln – die Firma war zu DDR-Zeiten für Tipp-Fix bekannt – stellt das Unternehmen seit langem auch Düngemittel her und bietet als neue Produktlinie hochwertiges Vogelfutter für die Ganzjahresfütterung an.


 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik