Ehemalige Verkaufsstelle in der Dübener Straße soll abgebrochen werden

vom 25.08.2017

In der Dübener Straße steht stadtauswärts an der Ecke zur Rathenaustraße ein ruinöses Gebäude. Ältere Delitzscher kennen es noch als HO-Verkaufsstelle.

Nach fast 30-jährigem Leerstand könnte das Gebäude, für das kein Wegerecht besteht, nun bald abgerissen werden. Die Stadt Delitzsch hatte es kürzlich bei einer Zwangsversteigerung für 5.000 Euro erworben und strebt nun im Sinne der städtebaulichen Ordnung den Abbruch an.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik