Den Obstbäumen geht’s an den Kragen: Sommerschnittseminar am 12. August im Tiergarten

vom 02.08.2017

Am Samstag, dem 12. August 2017, findet von 9:00 bis etwa 15:00 Uhr ein Sommerschnittseminar für Obstbäume im Tiergarten Delitzsch statt.

Die Vitalität und Gesundheit eines Obstbaumes hängt im Wesentlichen von der wohl wichtigsten Pflegemaßnahme, dem Obstbaumschnitt, ab. Während im Winter ein kräftiger Schnitt zur Erziehung der Bäume und zur Förderung des Fruchtholzes durchgeführt wird, stellt der Sommerschnitt stellt eine ergänzende Maßnahme dar und reguliert den Zuwachs des Baumes und das Ausbilden der Früchte auf sanfte Art. Allgemein ist der sogenannte Sommerschnitt eine Wuchsbremse und sorgt für eine bessere Fruchtausreifung. Der natürliche Wundverschluss ist im Sommer intensiv.
Das Seminar am 12. August beinhaltet einen theoretischen und praktischen Teil.

Der Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen e. V. möchte mit dieser Aktion zur „Vergessenen Vielfalt – Streuobst aus Sachsen“ auf seltene Sorten aufmerksam machen sowie Pflege und Anbau im Garten oder auf der Streuobstwiese in der Region fördern.

Der Teilnehmerkreis ist begrenzt. Anmeldung und Information bei: Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen e. V., Dr.-Belian-Str. 4, 04838 Eilenburg, Tel: 03423 709739-24 und -25.
E-Mail: info@lpv-nordwestsachsen.de,  www.lpv-nordwestsachsen.de ,
 www.streuobst-in-sachsen.de

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik