Neue Ausstellungsreihe in der Bibliothek - Auftakt mit Thomas Hartung

vom 26.07.2017

Mit einer kleinen Werkschau des Autodidakten Thomas Hartung beginnt eine neue Ausstellungsreihe in der „Bibliothek Alte Lateinschule“. „Kunst im Treppenhaus“ soll Künstlern aus der Region die Möglichkeit geben, ihre Werke der Öffentlichkeit vorzustellen. Der funktionale Raum des Bibliothekstreppenhauses wird gleichzeitig mit Leben erfüllt.
Der 1967 in Schkeuditz geborene Thomas Hartung wohnt seit 1979 in Delitzsch und widmet sich seit drei Jahren dem Hobby des Malens.

Wer ebenfalls Interesse daran hat, seine Kunstwerke in der Bibliothek Alte Lateinschule zu zeigen, rufe 034202 67-280 an.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik