Sommertöne im Barockschloss

vom 13.06.2017

Harfenklänge, begleitet vom Fagott, sind am Freitag, dem 16. Juni 2017, 19:30 Uhr, im Barockschloss Delitzsch zu hören.
Das von der Sparkasse Leipzig präsentierte Festival „Sommertöne“ stellt an diesem Abend die Preisträgerin des hochangebundenen internationalen ARD-Wettbewerbes 2016 vor. Allein der 1. Preis reichte nicht aus, das Können von Agnès Clément auf der Harfe zu würdigen: Es folgten der Preis für die beste Interpretation des Auftragswerkes und der begehrte Publikumspreis.

In ihrem Programm bei den Sommertönen reist sie zusammen mit der Fagottistin Sophie Dartigalongue nach Frankreich und Italien. Zu hören sind Corellis Variationen von Vivaldis La Follia, Ravels Habanera, Debussys Clair de Lune und Beau Soir u.a. Die Besetzung ist außergewöhnlich – doch die Idee liegt auf der Hand, denn Agnès Clément studierte Harfe und Fagott.

Konzertkarten zu 15 Euro, ermäßigt 9 Euro, bei der Tourist-Info im Barockschloss Delitzsch, Tel.: 034202-672 37 oder bei Rosenthal Musikmanagement Tel.: 0341 99 18 71 50 – sommertoene@rmm-leipzig.de und Musikalienhandlung M. Oelsner, Schillerstraße 5, 04109 Leipzig, Tel.: 0341 960 56 56

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik