Noch vier Wochen »Leonardo da Vincis Maschinen«

vom 11.05.2017

2.500 Besucher, davon Schüler von 30 Klassen aus dem Delitzscher Land, sind schon in die aktuelle Sonderausstellung „Leonardos Maschinen“ im Delitzscher Barockschloss geströmt.

Die Erfindungen des Universalgenies kann man in der Ausstellung selbst testen, sich außerdem im Spiegelkabinett bestaunen. Wer hätte schon vermutet, dass Leonardo da Vinci den Fallschirm, einen Schwimmreifen oder die Gangschaltung erdacht hatte?

Die Sonderausstellung ist bis zum 4. Juni 2017 im Schloss zu sehen. An jedem Sonntag (außer am 27. Mai) wird um 11 Uhr eine Familienführung durch die Ausstellung angeboten.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik