Bauvorhaben am Wasserturm

vom 28.04.2017

In der Sitzung am 27. April 2017 stellte der Architekt Manfred Denda das Bauprojekt „Wasserturm“ von Investor Tarik Wolf den Mitgliedern des Stadtrates vor. Hintergrund war die Beschlussvorlage zur Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans auf der Tagesordnung.

Der Investor plant kurzfristig in einem ersten Bauabschnitt die Sanierung des sich in einem sehr schlechten baulichen Zustand befindlichen Wasserturms. Weiterhin werden im Rahmen dieses Vorhabens der Einbau eines Restaurants und die Erweiterung mit einem zweiflügligen sogenannten Boardinghouse, also einer Art Hotel für längere Aufenthalte geplant. In direkter Nähe soll am Wasserturm eine Grünanlage mit einem weiteren Restaurant entstehen.

In einem darauf folgenden Bauabschnitt ist u. a. die Errichtung einer weiteren Beherbergungsstätte an der Leipziger Straße sowie eines neuen Vereinsheims für die Kleingartenanlage „Am Wasserturm“ geplant. Die Gespräche mit dem Kleingartenverein und dem Kreiskleingärtnerverein waren von Seiten der Stadt bereits 2016 begonnen worden, als die Vorplanungen für den Ausbau der Leipziger Straße liefen. Für die Kleingartenanlage „Am Wasserturm“ bedeuten die Bauvorhaben, dass die Pachtverträge für die erste Reihe der Gärten an der Leipziger Straße gekündigt werden müssen. Darüber sind die Pächter informiert, sie werden nach den Vorgaben des Bundeskleingartengesetzes entschädigt. In diesem Bereich soll die Option für die Anlegung einer Abbiegespur im Zusammenhang mit dem künftigen Ausbau der Leipziger Straße offengehalten werden.

Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes umfasst eine Fläche von ca. 2,5 Hektar. Das Flurstück 53/7 mit einer Größe von 1.070 m² (Wasserturm) befindet sich im Eigentum des Vorhabenträgers. Alle anderen Flächen innerhalb des Geltungsbereiches des Bebauungsplanes befinden sich im Eigentum der Stadt Delitzsch.

Die bebaubaren Flächen innerhalb des vorhabenbezogenen Bebauungsplangebietes sollen als Sondergebiet gemäß § 11 BauNVO mit der Zweckbestimmung für Fremdenverkehr und Beherbergung festgesetzt werden.

Ansichten des Bauvorhabens sind zu finden auf  www.denda-architekten.de

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik