Ehrenämtler werden gewürdigt - Nominierungen bis zum 15. Mai möglich

vom 28.03.2017

Außergewöhnliche ehrenamtliche Arbeit wird in Delitzsch besonders belohnt. Aller zwei Jahre wird in der Loberstadt der „Bürgerpreis der Stadt Delitzsch“ in den Kategorien Kultur, Sport und Soziales an natürliche Personen verliehen. Dotiert ist jeder Preis mit 500 Euro. Er wird am 13. September 2017 im Bürgerhaus verliehen.

In diesem Jahr liegen bis jetzt fünf Nominierungen vor, bis zum 15. Mai 2017 kann noch nominiert werden. Dazu schreiben die Einreicher formlos, warum der Nominierte ihrer Meinung nach den Preis verdient hat an:

Große Kreisstadt Delitzsch
Büro des Oberbürgermeisters
Referat für Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Fuchs
Kennwort: „Bürgerpreis der Stadt Delitzsch"
Markt 3
04509 Delitzsch

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik