Anhebung der Sportfördersätze für Kinder und Jugendliche

vom 10.01.2017

Mit dem 1. Januar 2017 erhöht die Stadt Delitzsch die Pro-Kopf-Förderung für Kindern und Jugendliche in Sportvereinen um zehn Euro auf 30 Euro pro Kind und Jahr.

Dies haben die Delitzscher Stadträte in ihrer Sitzung am 21. Dezember 2016 beschlossen.
Hintergrund der Erhöhung ist das Steueränderungsgesetz des Gesetz-gebers von 2015, nach dem die Regeln der Umsatzbesteuerung von juristischen Personen neu gefasst wurden.

In der Folge hatten die Stadträte die Änderung der Sportstättensatzung und damit die Erhöhung der Hallennutzungsgebühren um den Mehrwertsteuersatz von 19 % beschlossen. Diese betrifft hauptsächlich den Vereinssport mit Kindern und Jugendlichen.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik