Buch trifft Note mit Weihnachtsprogramm

vom 25.11.2016

„Freude im Advent - Fröhliche und friedliche Weihnachten überall“ ist die nächste „Buch trifft Note“-Veranstaltung in der Stadtbibliothek beschrieben. Am 2. Dezember lädt Leiterin Anett Hacker um 18:30 Uhr in den Lesesaal der „Alten Lateinschule“.

Internationale musikalische Impressionen geben die Musiker der Kreismusikschule Nordsachsen „Heinrich Schütz“ zum Besten. Auf dem Programm steht u. a. „Heinzelmännchens Wachtparade“ von Kurt Noack.

Eintritt 3 Euro, ermäßigt 2 Euro

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik