Stoffbespannung im Barocksaal fertiggestellt

vom 24.11.2016

Nunmehr ist der Barocksaal im Delitzscher Schloss fertiggestellt. In den letzten Wochen hatte hier Polsterer Reinhard Roßberg mit seinem Team die karmesinrote Stofftapete an den Wänden befestigt, die zuvor auf dem Handwebstuhl in der Burg Giebichenstein (Halle) gefertigt worden war.

Die Maßnahme kostet insgesamt rund 36.000 Euro und wird vom Kulturraum Leipziger Raum gefördert.
Neuere wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass die Herzoginwitwen von Sachsen-Merseburg den Saal den früher als große Speisestube genutzt hatten. Heute werden in ihm Exponate aus der früheren Fürstenloge der Stadtkirche gezeigt.

 

Archiv:  

© C. Maurer/Stadt Delitzsch
 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik