Zuschuss für Feuerwehr Spröda - Erste Fördermittel aus „Brücken in die Zukunft“

vom 22.11.2016

Das aktuell wichtigste Förderpaket im Freistaat Sachsen ist „Brücken in die Zukunft“. Insgesamt 800 Millionen Euro, 20 % davon Bundesmittel, werden bis 2020 über die Verwaltungsvorschrift „Investkraft“ ausgereicht.

Für das erste der von der Stadt Delitzsch eingereichten Vorhaben ist nun der erste Fördermittelbescheid eingetroffen. Für den Neubau der Fahrzeughalle im Ortsteil Spröda werden 30.000 Euro von den Gesamtbaukosten in Höhe von rund 40.000 Euro bezuschusst.

Die Fahrzeughalle war bereits im Juli dieses Jahres installiert worden.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik