Bürgerbeteiligung zum neuen Wohngebiet: B-Plan „Alte Stadtgärtnerei“ wird ausgelegt

vom 14.11.2016

In ihrer Sitzung am 27. Oktober 2016 hatten die Delitzscher Stadträte den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 21 „Alte Stadtgärtnerei“ gebilligt und damit die öffentliche Auslegung sowie die Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange beschlossen.

Das städtebauliche Konzept sieht auf dem insgesamt 16.400 m² großen Plangebiet eine lockere, durchgrünte Bebauung mit maximal elf Einzelhäusern auf 1.000 m² bis 1.500 m² großen Grundstücken vor.

Vom 22. November bis 22. Dezember 2016 liegt der Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 21 „Alte Stadtgärtnerei“ öffentlich aus und kann in den Dienstzeiten im Verwaltungsgebäude II, Schloßstraße 30, im Sachgebiet Stadtplanung, Zimmer 3.14 eingesehen werden:

Montag, Mittwoch, Donnerstag: 7:30 bis 12:00 Uhr / 13:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag: 7:30 bis 12:00 Uhr / 13:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 7:30 bis 12:00 Uhr

Die kompletten Planungsunterlagen können während des Auslegungszeitraums auch auf der Internetseite der Stadt Delitzsch unter www.delitzsch.de > Rathaus > Stadtentwicklung/Umwelt > Offenlegung von Planungen eingesehen werden.

Während der Auslegungsfrist können am Auslegungsort von jedermann Hinweise, Anregungen und Bedenken zum Entwurf und zur Begründung des Bebauungsplanes schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden. Schriftlich vorgebrachte Anregungen sollten die volle Anschrift des Verfassers enthalten. Nicht fristgerecht abgegebene Hinweise, Anregungen und Bedenken können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik