Letztes Turmblasen in 2016

vom 21.10.2016

Mit dem Turmblasen am 29. Oktober endet die diesjährige Saison dieses noch recht jungen Delitzscher Brauchs. Seit einigen Jahren geben die Delitzscher Türmerstochter bzw. ihre Stellvertreter jeweils samstags 11:00 Uhr die sogenannten „Schwedensignale“ zum Besten.

Der Sage nach konnte die Türmerstochter Maria Neander 1638 mit diesen Trompetensignalen vom Breiten Turm aus die Bürger an die Waffen holen. Diese verteidigten dann erfolgreich die heutige Altstadt vor dem Angriff marodierender schwedischer Söldner.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik