Neues Konzept für Literatur-Stammtisch - auch Gäste lesen am 27. September um 18:30 Uhr

vom 23.09.2016

Lesen darf nun auch der Gast – für den monatlich stattfindenden Literatur-Stammtisch in der Bibliothek „Alte Lateinschule“ gibt es ein neues Konzept. Leiterin Anett Hacker fordert die Gäste zum Mitwirken auf, sie sollen künftig Bücher vorstellen, die sie besonders beeindruckt haben. Für den nächsten Stammtisch am 27. September um 18:30 Uhr haben sich schon Leser angemeldet.

Ergänzend dazu gibt es weiterhin die Empfehlung der Bibliotheksleitung. So liest Anett Hacker am 27. September aus „Meine geniale Freundin“ von Elena Ferrante, einem Roman, der im Neapel der 1950er und 1960er Jahre spielt.

Der Eintritt ist frei.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik