Vorfall in der Artur-Becker-Oberschule

vom 13.09.2016

Am heutigen Dienstag, dem 13. September 2016, ereignete sich auf dem Schulhof der Artur-Becker-Oberschule in Delitzsch eine Auseinandersetzung zwischen zwei Schülern.
Aus bisher unerfindlichen Gründen gerieten zwei Jungen der Klassenstufe 7 in einen Streit. Dieser eskalierte so, dass einer der beiden Jungen verletzt wurde. Er befindet sich derzeit in stationärer Behandlung.
Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Alle Schüler und Eltern werden gebeten, Ruhe zu bewahren und durch überlegtes Handeln die Arbeit der Schule und der Polizei zu unterstützen. Vielen Dank.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik