Vorarbeiten für neue Stoffbespannung im Barocksaal

vom 12.09.2016

Ab dem 12. September 2016 wird die Decke des Barocksaals im Barockschloss gestrichen. Innerhalb der Dauerausstellung gibt es daher bis Ende der nächsten Woche für die Besucher kleine Umleitungen.

Am 19. September beginnen dann im Saal die Arbeiten für die textile Wandbespannung. Bis Oktober können die Besucher die Umsetzung von mehreren Wandaufbauten erleben, denn der Barocksaal bleibt für Besucher begehbar.

Bevor die eigentliche sichtbare Tapisserie an der Wand befestigt wird, werden ein Leistensystem montiert und ein Unterbau aus zwei Schichten mit säurefreiem Karton und einer Moltonbespannung angebracht. Mit der Fertigstellung wird in der zweiten Oktoberhälfte gerechnet.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik