Neue Kita- und Hortplätze in Nord und Ost

vom 17.08.2016

31 Hortplätze in GS Ost genehmigt
Die befristet genehmigte Unterbringung von 31 Hortkindern in der Grundschule Ost sorgt für Entspannung im Stadtteil Ost. Dort hatte sich Ende des vergangenen Schuljahres abgezeichnet, dass nicht jedes Schulkind seinen gewünschten Hortplatz bekommt.
Die Stadtverwaltung plant deshalb einen Anbau an der Grundschule und hatte für die Übergangszeit beantragt, Teile der Grundschule als Hort nutzen zu können.

Umbau der Kita Freundschaft schafft elf neue Krippenplätze
Im Technischen Ausschuss wurden am 9. August 2016 die ersten Auftragsvergaben für den Umbau der Kita „Freundschaft“ beschlossen, der im September beginnen soll. Elf Krippenplätze können so geschaffen werden. Durch die Auflösung von Mischgruppen entstehen 22 weitere Kindergartenplätze.

SKZ mit zehn weiteren Hortplätzen
Für das Soziokulturelle Zentrum (SKZ) im Delitzscher Stadtteil Nord hat das Landesjugendamt für das neue Schuljahr zehn weitere Hortplätze genehmigt.
Insgesamt hat die Einrichtung damit 60 Hortplätze. Der Kreativ-Hort des SKZ bietet neben der üblichen Betreuung am Nachmittag und in den Ferien auch Möglichkeiten zur Sprachförderung an.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik