Freibadöffnung verzögert sich eventuell/Verkürzte Öffnungszeiten wegen Personalmangel

vom 11.05.2016

Alljährlich müssen die Becken des Delitzscher Freibades nach der Winterpause instandgesetzt werden. In diesem Jahr sind diese Reparaturarbeiten aufgrund des maroden Bauzustands besonders umfangreich und dauern deshalb immer noch an. Die Fliesen wiesen solche Schäden auf, dass erhebliche Verletzungsgefahr bestand.
Ob der Saisonstart am 1. Juni stattfinden kann, ist derzeit fraglich.

Offen ist auch, ob derartige Reparaturen möglicherweise letztmalig durchgeführt werden können.
Am 22. Juni 2016 berät der Lenkungsausschuss „Schwimmbad“ um 17:00 Uhr im Technischen Rathaus über die weitere Verfahrensweise.

Fest steht allerdings, dass sich in diesem Jahr die Öffnungszeiten verkürzen werden. Da trotz intensiver Suche nicht genug Personal gefunden werden konnte, öffnet das Bad zwar täglich, allerdings erst ab 10:00 Uhr.
Bisher konnte man ab 8:00 bzw. 9:00 Uhr das beruhigte Frühschwimmen wahrnehmen. Das ist aufgrund der fehlenden Rettungsschwimmer nun nicht mehr möglich.






 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik