Fördermittelaufruf 03-2016 gestartet

vom 02.05.2016

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Delitzscher Land ruft im Rahmen der Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategie Delitzscher Land 2014-2020 zur Einreichung von Vorhaben für neun Fördermaßnahmen auf.

Insgesamt werden knapp 1,6 Mio. Euro aus dem Europäischen ELER-Fonds bereitgestellt. Die Fördersätze liegen zwischen 30 und 80 Prozent.

Gesucht werden Vorhaben in den Bereichen

  • Einrichtung und Erweiterung von Beherbergung und Gastronomie,
  • Touristische Produktentwicklung,
  • Sanierung kulturhistorischer Kleinobjekte,
  • Sanierung zur Schaffung von barrierefreiem Mietwohnraum,
  • Sanierung von Bestandgebäuden zu Wohnzwecken oder wirtschaftlichen Zwecken,
  • Modernisierung von Vereinsanlagen,
  • Konzepte zur Dorfentwicklung oder zur Gewässerpflege.

Sowohl Kommunen und Vereine als auch Unternehmen und Privatpersonen können Projekte einreichen.

Detaillierte Informationen und Unterlagen finden Sie unter  http://www.delitzscherland.de/aufrufe.

Wir empfehlen Ihnen, frühzeitig Kontakt zum Regionalmanagement aufzunehmen und sich zu den Fördermöglichkeiten beraten zu lassen.

Zum investiv förderfähigen LEADER-Gebiet Delitzscher Land gehören die Kommunen Wiedemar, Rackwitz, Krostitz, Jesewitz, Schönwölkau, Löbnitz, Zschepplin, alle Ortsteile von Delitzsch und Schkeuditz sowie folgende Ortsteile von Taucha: Merkwitz, Pönitz, Seegeritz, Sehlis und Plösitz.

Kontakt:
Regionalmanagement Delitzscher Land
Dörthe Hößler, Sebastian Bohnet, Katharina Bruchner
Telefon: 034 202 / 35 471
Mail: info@delitzscherland.de
 www.delitzscherland.de



 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik