Lachender Hans brütet im Tiergarten

vom 28.04.2016

Das Weibchen des Jägerliest im Delitzscher Tiergarten brütet. Die wegen ihres auffälligen Warnrufes auch „Lachender Hans“ genannte Art kommt ursprünglich in Australien vor.

Das Jägerliest-Paar lebt seit drei Jahren im Delitzscher Tiergarten und fühlt sich hier offensichtlich wohl. Kaum geschlechtsreif und mit einer Nistkiste in der Voliere ausgestattet, fing das Weibchen an zu brüten. Dieses dauert etwa vier Wochen. Trotzdem ist verhaltener Optimismus angesagt, da es „Brut-Premiere“ für das Weibchen ist.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik