Sind Ihre Grabmale sicher? Überprüfung der Standsicherheit auf dem Friedhof

vom 04.04.2016

Witterungseinflüsse oder mutwillige Einwirkungen von außen können die Standfestigkeit von Grabmalen beeinträchtigen.

Daher überprüft regelmäßig ein Sachkundiger der Deutschen Naturstein Akademie (DENAK) im Auftrag der Friedhofsverwaltung die Verkehrssicherheit der Grabmale. In diesem Jahr wird das am 12. und 13. April geschehen.

Sollte eines der schweren Steinwerke nicht mehr standsicher sein, ist der sogenannte „Grabstättennutzer“ aufgerufen, unverzüglich Abhilfe zu schaffen. Ein Aufkleber auf dem Grabmal signalisiert dann Handlungsbedarf.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik