Tag der Vereine am neuen Ort / Bewerbungen ab jetzt möglich

vom 12.02.2016

Erstmals findet der Tag der Vereine am Oberen Bahnhof, vor der Theaterakademie Sachsen statt.
Am 10. September 2016 stehen dann wieder die Vereine aus Delitzsch und der Umgebung von 10:00 bis 18:00 Uhr im Mittelpunkt. Sie präsentieren ihre Aktivitäten und Angebote an Ständen und auf einer großen Bühne vor dem ehemaligen Bahnhofsgebäude in der Anna-Zammert-Straße 1.

Bewerbungen von Vereinen sind ab sofort möglich.
Auch für die Mitarbeit in der Organisationsgruppe und für Moderation von Programmen können sich Interessenten bewerben.
Wer sich wie auch immer beteiligen möchte, meldet sich bis zum 25. März 2016 bei Kulturkoordinator Martin Winkler per E-Mail an martin.winkler@delitzsch.de oder per Telefon unter 034202 67103 und 0171 2444604.

Hintergrund „Tag der Vereine“ und Vereinsleben in Delitzsch
Den „Tag der Vereine“ gibt es seit 2009 in Delitzsch. Auf dem Marktplatz präsentierten sich damals dutzende Vereine und es fanden u. a. die Wahl der Delitzscher Rosenkönigin und ein großes Chorsingen statt.
Der zweijährige Veranstaltungsturnus wurde 2015 unterbrochen, da in diesem Jahr das Reservistencamp „Elbebiber“ in Delitzsch veranstaltet wurde.

In Delitzsch gibt es mehr als 130 Vereine, davon alleine über 20 Kleingartenvereine, zudem Förder-, Sport- und caritative Vereine. Aber auch scheinbar kuriose Verbindungen, wie der "Delitzscher Bergarbeiter Traditionsgaragenverein e. V." und der "Bungalowverein Beerendorf-Ost e.V." sind aktiv.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik