Ferienangebot in der Märchenschau/Ausstellung endet bald

vom 04.02.2016

Mit ihren Lesungen „Es war einmal…“ entführen die kostümierten Museumsmitarbeiter Kinder im Vor- und Grundschulalter an mehreren Tagen in den Winterferien in die Märchenwelt.
Vom 9. bis 11. Februar, am 14., 16. und 17. Februar und am Sonntag, dem 21. Februar, werden den kleinen Besuchern jeweils um 11:00 Uhr in der aktuellen Märchenausstellung weniger und mehr bekannte Märchen vorgelesen.
Dafür ist nur der übliche Museumseintritt zu entrichten.

Die Sonderausstellung „Märchenhaftes Barockschloss Delitzsch“ hat seit dem 12. November 2015 bereits 4.415 Besucher angezogen und zählt damit zu den zahlenmäßig erfolgreichsten Schauen im Delitzscher Museum.
Bis zum 21. Februar 2016 wird die Schau noch zu sehen sein. Gezeigt werden in den verschiedenen Räumen des Schlosses u. a. lebensgroße Märchenfiguren sowie Papiertheater.

 

Archiv:  

© Stadtverwaltung Delitzsch / Valeska Lange
 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik