Kräuterfrau Barbara und Turmgeflüster - Tourist-Information offeriert neue Themenführungen

vom 29.01.2016

28.000 Gäste zählte die Tourist-Information 2015 – darunter waren Besucher des Schlossmuseums, Käufer von Veranstaltungskarten und Teilnehmer von Stadtführungen.
Ab Mai 2016 wird es zusätzlich zu den Nacht-führungen „Hexen, Henker und Halunken“ und den regulären Stadtführungen zwei weitere thematische Führungsangebote geben:

„Kräuterfrau Barbara und ihre Geheimnisse“
Zu einer besonderen Zeitreise durch die Delitzscher Altstadt lädt Kräuterfrau Barbara an drei festgeleg-ten Terminen.
Bei diesem außergewöhnlichen Rundgang, der u. a. den historischen Marktplatz, Moorbad, den Rosen-garten und den Breite Turm u umfasst, werden die Besucher in die mittelalterliche Heilkunst entführt und in manche Geheimnisse und unterhaltsame Geschichten eingeweiht.
Termine (jeweils Freitag): 27. Mai 2016, 24. Juni 2016 und 23. September 2016.
Beginn: jeweils 18:00 Uhr ab Barockschloss Delitzsch.
Preis: 9,00 Euro p. Pers.

„Wehrturmgeflüster – Delitzsch über:blick(t)“
Um das Leben in einer mittelalterlichen Stadt dreht sich alles bei diesem Stadtrundgang. Dabei führt der Weg zuerst zu der erhaltenen Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert.
Besichtigt werden aber auch die zwei vollständig erhaltenen Wehrtürme. Bei der Besteigung des Breiten und des Halleschen Turms haben Sie einen einzigarten Blick über die Altstadt von Delitzsch.
Termine (jeweils Freitag): 3. Juni 2016 und 30. September 2016
Beginn: 18 Uhr ab Barockschloss Delitzsch, Ende: Hallescher Turm
Preis: 6,00 Euro p. Pers.

Die Führungen sind auf 20 Personen begrenzt und die Teilnahme ist nur nach telefonischer Anmeldung in der Tourist-Information 034202 67-237 möglich. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr.

 

Archiv:  

© Stadtverwaltung Delitzsch/ Nadine Schelinski
 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik