Tiergarten kratzt an 52.000er Marke, Museum mit Rekord: Freizeit- und Bildungseinrichtungen mit positivem Jahresabschluss

vom 06.01.2016

Einen ungebrochenen Besucherzuspruch verbuchte der Delitzscher  Tiergarten im vergangenen Jahr. 51.965 Menschen strömten in die beliebteste Delitzscher Freizeiteinrichtung, die damit einen neuen Rekord aufstellte.
Auffällig ist dabei, dass deutlich mehr Jahreskarten als 2014 für Erwachsene und Ermäßigungsberechtigte verkauft wurden. 400 Personen kommen also mehrmals im Jahr in den Tiergarten, werden allerdings nur einmal gezählt.

Das  Museum Barockschloss Delitzsch konnte über das gesamte Jahr seine Zahlen zum Vorjahr steigern und erreichte mit 13590 Gästen einen neuen Besucherrekord.
Seit Dezember allerdings war ein rapider Besucheranstieg zu verzeichnen denn mit der Ausstellung „Märchenhaftes Barockschloss Delitzsch“ werden Zielgruppen aller Generationen angesprochen. Allein am 26. und 27. Dezember 2015 besuchten insgesamt 400 Personen die Ausstellung.

Wieder mehr als 16.000 Besucher und etwa 100.000 Entleihungen zählte die  Bibliothek „Alte Lateinschule“. Die Einrichtung hat sich seit 2009 an dem historischen Ort etabliert und spricht mit ihrem vielseitigen Medienangebot alle Generationen an.
72 Veranstaltungen mit insgesamt knapp 2000 Gästen hat das Team der Bibliothek durchgeführt.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik