Neue Fördermittelaufrufe im Delitzscher Land starten

vom 04.01.2016

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Delitzscher Land ruft im Rahmen der Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategie Delitzscher Land 2014-2020 zur Einreichung von Vorhaben für vier Maßnahmen auf.

  • Aufruf 03-2015: Abbruch/Teilabbruch baulicher Anlagen sowie Flächenentsiegelung oder Rückbau (Budget des Aufrufs: 50.000 €). Vorhaben zu dieser Maßnahme sind bis zum 08.02.2016 beim Regionalmanagement Delitzscher Land einzureichen.
  • Aufruf 04-2015: Erhaltung und Entwicklung von Bestandsgebäuden oder deren Erschließungsflächen zur Anpassung der medizinischen und sozialen Versorgung oder von Bildungs-, Handels- und Dienstleistungseinrichtungen der Grundversorgung (Budget des Aufrufs: 300.000 €)
  • Aufruf 05-2015: Investive Ausgaben für die Ausstattung von sozialen Versorgungs-, Bildungs-, Handels-, Dienstleistungseinrichtungen der Grundversorgung (Budget des Aufrufs: 200.000 €)
  • Aufruf 06-2015: Vernetzung, Wissenstransfer und Aufbau von Bildungsangeboten (Budget des Aufrufs: 80.000 €) Die Einreichungsfrist für diese Maßnahmen endet am 18.04.2016.

Detaillierte Informationen und Unterlagen finden Sie unter: www.delitzscherland.de. Eine telefonische Vorabstimmung mit dem Regionalmanagement vor Einreichung der Unterlagen wird dringend empfohlen.

Zum investiv förderfähigen LEADER-Gebiet Delitzscher Land gehören die Kommunen Wiedemar, Rackwitz, Krostitz, Jesewitz, Schönwölkau, Löbnitz, Zschepplin, alle Ortsteile von Delitzsch und Schkeuditz sowie folgende Ortsteile von Taucha: Merkwitz, Pönitz, Seegeritz, Sehlis und Plösitz.

Kontakt:
Regionalmanagement Delitzscher Land
Dörthe Hößler, Anja Behrens, Katharina Bruchner
Telefon: 034 202 / 35 471
Mail: info@delitzscherland.de
www.delitzscherland.de

(Dies ist eine Pressemitteilung des Delitzscher Land)

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik