Neue Frühjahrszwiebeln gesetzt

vom 26.11.2015


Am vergangenen Freitag wurden in Delitzsch etwa 13.000 neue Frühjahrszwiebeln gesetzt.

An der Ampelkreuzung in der Albert-Böhme-Straße/Dübener Straße, der Kreuzung Hallsche/Schkeuditzer Straße und auf dem Kreisverkehr im Wohngebiet Sandmark überraschen Passanten und Kraftfahrer von März bis Mai 2016 also Krokusse, Narzissen und Tulpen.

Die Zwiebeln konnten sehr schnell und ohne Beeinträchtigung der Rasenflächen mit einer Pflanzmaschine gesetzt werden.

Um später das Rasenmähen für die Servicegesellschaft zu vereinfachen, hat man die Frühjahrsblüherzwiebeln in Streifen eingebracht.

Zusätzlich sind im Marienpark in den alten Rosenbeeten Frühjahrszwiebeln gepflanzt worden.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik