Vandalismus an Straßenleuchten

vom 07.10.2015

Seit August dieses Jahres kam es im Delitzscher Stadtgebiet vermehrt zu Vandalismus-Schäden an Straßenleuchten. Meist wurden die Deckel der Leuchtmasten aufgeschraubt und die Kabel durchgeschnitten. In einigen Fällen wurde sogar der komplette Anschlusskasten herausgerissen.

Neben dem materiellen Schaden, der sich mittlerweile auf mehr als 2200,- Euro beläuft, geht von den beschädigten Leuchten durch die Spannung an den heraushängenden Kabeln auch eine Gefahr für Leib und Leben aus.

Bei der Polizei wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik