Nominierungen für Delitzscher Bürgerpreis möglich

vom 26.03.2015

Ob in Vereinen, Verbänden, Kommunen, Unternehmen oder im Privatbereich – viele Ehrenämtler arbeiten ohne breite öffentliche Wahrnehmung. Sie wirken im Hintergrund und dabei sind es so viele, denn in Deutschland ist jeder Dritte ehrenamtlich tätig.

Um diese Freiwilligenarbeit zu würdigen und auch öffentlich zu machen, lobt die Stadt Delitzsch in ungeraden Jahren den „Bürgerpreis der Stadt Delitzsch“ aus. Er wird in den Kategorien Sport, Kultur und Soziales vergeben und ist jeweils mit 500 Euro dotiert.

Bis Ende Mai besteht in diesem Jahr noch die Möglichkeit, Personen aus Delitzsch zu nominieren. Mit einer Begründung und der Anschrift des Vorgeschlagenen sind die Anträge, über die dann eine Jury aus dem Oberbürgermeister und den Fraktionsvertretern entscheidet, einzureichen bei: Nadine Fuchs, Markt 3, 04509 Delitzsch oder per E-Mail zu senden an nadine.fuchs@delitzsch.de

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik