Comeback der Kletterkünstler - Tiergarten hält wieder Mähnenspringer

vom 05.03.2015

Die Mähnenspringer sind zurück im Delitzscher Tiergarten. Die beiden Weibchen wurden im vergangen Jahr im Schweriner Zoo geboren, demnächst wird noch ein Bock die Gruppe vervollständigen.

Seit Gründung des Delitzscher Tiergartens gehörten die aus Nordafrika stammenden Mähnenspringer zum Bestand, bevor aufgrund einer Neukonzeptionierung erst Eselhengst Beppo und anschließend eine Gruppe Kamerunschafe das Gelände bezogen. Die mit Felsen strukturierte Außenanlage übersteigt jedoch die Kletterkünste der Schafe und wird nun wieder von den Mähnenspringern erobert.

 

Archiv:  

© Christian Maurer/privat
 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik