Literatur-Stammtisch thematisiert Frauen-Bücher-Beziehungen

vom 18.02.2015

Romane, die sich dem Thema ‚Frauen und Bücher‘ widmen, stehen am kommenden Dienstag, dem 24. Februar 2015, ab 18.30 Uhr beim Literatur-Stammtisch in der Delitzscher Stadtbibliothek auf dem Programm.

Bibliotheksleiterin Regina Kittelmann stellt unter anderem den ganz frischen Roman „Unanständige Frauen lesen und trinken Kaffee“ vor. Autorin Julia Hart erzählt darin die Geschichte der Café-Besitzerin Estelle, die einen Leseclub gründet, der sich bald nicht mehr nur der erotischen Literatur widmet, sondern der auch das Leben der Clubmitglieder auf den Kopf stellt.

Daneben wird auch aus „Ich bin zu alt für diesen Scheiß“ und „Die Buchhandlung“ gelesen. Im ersten Werk angelt sich die 66-jährige Mimi einen Liebhaber, im zweiten „wagt“ es eine Frau, in einem kleinen Dorf eine Buchhandlung zu eröffnen und auch noch ein Werk Nabokovs zu verkaufen…

Der Eintritt zum Literatur-Stammtisch ist frei.

 

Archiv:  

Im Lesesaal der Stadtbibliothek trifft sich einmal im Monat der Literatur-Stammtisch
© Peter Franke, Leipzig
 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik