Hexen, Henker und Halunken: Karten für Nachtführungen im Herbst 2015 erhältlich

vom 09.01.2015

Begeistert Delitzsch tagsüber mit seiner Altstadt, dem Barockschloss, der historischen Wehranlage, können Besucher der Stadt bei den Nachtführungen der Tourist-Information die dunklen und verruchten Ecken der Stadt entdecken.
Am 22. Oktober, 19. November und 10. Dezember 2015 heißt es um jeweils 19 Uhr wieder „Hexen, Henker und Halunken – Nachtführung in Delitzsch“.
Der Rundgang beginnt dann im Barockschloss und führt später in die Ecken der Stadt, die historisch mit Verbrechen, Foltermethoden, Hexenprozessen und Kerkerverliese belastet sind. Bis 20.30 Uhr dauert die Entdeckungsreise, die am Breiten Turm endet.

Aufgrund der begrenzten Anzahl von 25 Personen ist die Teilnahme nur mit Voranmeldung möglich. Der Preis pro Karte beträgt 8,70 Euro.

Für die Anmeldung und weitere Informationen wenden sich Interessierte an die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information im Barockschloss: Tel. 034202 67-237.




 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik