Neue „Futterstelle“ für Zweibeiner - Tiergarten-Cafeteria eröffnet am 14. April

vom 09.04.2014

Am kommenden Montag, dem 14. April 2014, eröffnet um 10.00 Uhr die neue Pächterin die Cafeteria des Delitzscher Tiergartens. Manuela Jacob, die bereits das Bistro im Spaßbad Woliday in Bitterfeld-Wolfen betreibt, hat die Tiergarten-Cafeteria zum 1. April dieses Jahres übernommen.

Die Cafeteria war zum 31. Oktober 2013 geschlossen worden, nachdem die Stadtverwaltung im Rahmen eines Tiergarten-Entwicklungskonzeptes neue Ideen für die gastronomische Versorgung vorgebracht hatte, um die Attraktivität der Einrichtung noch weiter zu steigern.

Der Tiergarten Delitzsch besteht seit 1968 und zeigt auf vier Hektar Fläche etwa 60 Arten, darunter Zebras, Flamingos und Trampeltiere. Die Einrichtung zählt im Jahr zwischen 38.000 und 45.000 Gäste und ist damit der Besuchermagnet in der Loberstadt.

 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik