Heiligbrunnenweg: Ausbau läuft. Bitte um Verständnis

vom 15.10.2013

Als einer der Hauptwege im Stadtpark verbindet der sogenannte „Heiligbrunnenweg“ für Fußgänger und Radfahrer die südlich gelegene Innenstadt mit dem Stadtteil Nord. Da er eine historische Brunnenanlage, den „Heiligbrunnen“ passiert, hat er den treffenden Beinamen erhalten.

In den letzten Jahren führten starke Regenfälle und ein hoher Grundwasserstand zur Vernässung einzelner Wegabschnitte, vor allem im Bereich hinter der Kindertagesstätte „Am Park“. Um dieses Problem zu beseitigen, soll der Weg schrittweise saniert werden. Einer der ersten Bauabschnitte wurde am vergangenen Freitag begonnen – der Wegabschnitt hinter der Kita ist bereits ausgekoffert und soll nun bis Ende Oktober fertig saniert, d.h. als sandgeschlämmte Schotterdecke ausgebaut werden.

Die Stadtverwaltung bittet alle Nutzer des Stadtparks um Verständnis und darum, dass sie die Baustelle großräumig umgehen und umfahren.


 

Archiv:  

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik