Wichtige Information zum Sächsischen Landeserntedankfest (LEDF), Stand vom 11.09.2013

vom 11.09.2013

Im Rahmen des LEDF vom 20.09. bis 22.09.2013 kommt es im Stadtgebiet von Delitzsch zu größeren Verkehrsraumeinschränkungen.

Neben vielen Haltverboten und Parkplatzsperrungen werden nach derzeitigem Stand
ab Freitag den 20.09.2013, 07:30 Uhr bis Sonntag, den 22.09.2013, 20:00 Uhr, folgende Straßen für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt:

  • Breite Straße/Roßplatz
  • Kreuzgasse Richtung Breite Straße
  • Mauergasse Richtung Breite Straße
  • Marktumfahrung
  • Am Wallgraben zwischen Karlstraße und Roßplatz.

Ab Freitag den 20.09.2013, 16:00 Uhr bis Sonntag, den 22.09.2013, 20:00 Uhr, werden zusätzlich folgende Straßen für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt:

  • Pfortenstraße ab Schulstraße (Schulstraße bleibt frei).
  • Leipziger Straße ab Holzstraße in Richtung Markt
  • Markt
  • Hallesche Straße zwischen Milchgasse und Schloßstraße
  • Schloßstraße an Höhe Nr. 24

Ab Samstag den 21.09.2013, 07:30 Uhr bis Sonntag, den 22.09.2013, 20:00 Uhr, werden zusätzlich folgende Straßen für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt:

  • Hallesche Straße/ Pestalozzistraße (Pestalozzistraße bleibt frei)
  • Leipziger Straße/Am Wallgraben
  • Holzstraße/Am Wallgraben.

Zufahrtskontrolle:
Die Einfahrt für Bewohner, Veranstalter, Gewerbebetreibende und sonstige Anlieger erfolgt nur über die Hallesche Straße/ Pestalozzistraße, mittels Zufahrtskontrolle. Bewohner, Veranstalter, Gewerbetreibende und sonstige Anlieger haben sich mittels formlosen, schriftlichen Antrag (Begründung) eine gebührenfreie Zufahrtserlaubnis zum Befahren des Festgeländes während der bekannten Sprechzeiten ab dem 05. September 2013 abzuholen bei:

Sachgebiet Kommunalbau, Frau Röhricht, Zimmer 305, Schloßstraße 30 in 04509 Delitzsch (Tel: 034202/67303)

Die Ausfahrt vom Festgelände erfolgt über die Hallesche Straße/ Pestalozzistraße, die Schulstraße/Pfortenstraße und Holzstraße/Am Wallgraben.

Es ist zu beachten, dass die Zufahrtserlaubnis nicht zum Parken gilt. Haltverbote, Einbahnstraßenregelungen und die (Straßenverkehrsordnung) StVO sind zu beachten.

Die Eigenanreise

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen, da im Stadtgebiet nicht ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen und die Innenstadt weiträumig gesperrt ist.
Sollten Sie in Eigenregie anreisen, steht Ihnen 1 ausgewiesener Großparkplatz in der Carl-Friedrich-Benz-Straße zur Verfügung. Folgen Sie dafür einfach der Beschilderung vor Ort. Von diesem Parkplatz gelangen Sie mit dem Shuttlebus direkt bis zum Festgebiet und wieder zurück. (Gebühr je Fahrzeug 2,50- EUR)



 

Archiv:  

© sxc.hu
 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik