Die Nacht der Türme - 9. März 2018

Am 9. März 2018 laden die Stadtverwaltung Delitzsch und die Werbegemeinschaft Delitzsch e. V. von 18:00 bis 22:00 Uhr zur „Nacht der Türme".
In bewährter Form erwarten die Besucher Führungen, Ausstellungen, Gastronomie und atemberaubende Aussichten von den Türmen der Stadt. Zudem öffnen viele Geschäfte in der Innenstadt bis in den späten Abend. Der Eintritt in alle Türme ist kostenfrei.

Programm:

18:00 Uhr „Mäuseturm" Stadtpark
Eröffnung durch den OBM Dr. Wilde, der Türmerstochter und den „Alten Schweden" mit Rittmeister Künigke

Breiter Turm, 18:30 Uhr
Empfang der Türmerstochter und Salutschießen der Delitzscher Landsknechte
Schauspieler der Theaterakademie Sachsen spielen im Turm schaurig-schöne Geschichten.
Zum Aufwärmen gibt es heiße Getränke und interessante Gespräche.

Stadtkirche St. Peter & Paul, ab 18:00 Uhr
Führungen durch den Kirchturm.


Schlossturm Delitzsch, 18, 19, 20 und 21 Uhr
Führungen in den Turm des Schlosses zur Stadtgeschichte, begleitet durch Mitarbeiter des Museums.


Hallescher Turm, ab 18:00 Uhr
Die Reservistenkameradschaft Delitzsch lädt ein, Turmführung jeweils zur vollen Stunde; Imbiss vom Behindertenzentrum am Turm.


Katholische Kirche St. Marien (Lindenstraße), ab 18:00 Uhr
Vorstellung der Orgel, ganz Mutige können den Kirchturm (auf eigene Gefahr) über eine Leiter besteigen.


Oberer Bahnhof Delitzsch
Der Baff Theater e. V. und die Theaterakademie Sachsen laden zur
Besteigung der „Türmchen" ein.



  • Landsknechte mit allerlei Leckerem, die „Alten Schweden" mit Rittmeister Künigke verbreiten mittelalterliches Flair in der Innenstadt
  • Stempelaktion „Delitzscher Türme"
  • Illumination der Delitzscher Türme
  • "Markt Zwanzig" ab 18:00 Uhr geöffnet mit Hüpfburg und warmen Getränken, ab 21:30 Uhr Abschlussparty mit DJ

© NUEVOMEDIA
© C. Maurer/Stadt Delitzsch
 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik