Historisches Festprogramm

Donnerstag, 29. Juni 2017
19:00 Uhr Stadtkirche- Musikalische Andacht zur Eröffnung des Peter & Paul Festes

Freitag, 30. Juni 2017
17:00 Uhr Marktplatz – „Das Präludium“- der Markt öffnet seine Pforten
18:00 Uhr Schlosswiese – Aufführung „ Sage der Türmerstochter“
18:00 Uhr Marktplatz – Markteröffnung mit Schlüsselübergabe des Oberbürgermeisters
an den historischen Bürgermeister Simon Pareidt
19:00 bis Marktplatz – Die Marktbühne spielt ohne Unterlass mit Gauklern, Spielleuten
21:30 Uhr und Komödianten
19:30 Uhr Schlossvorplatz – Fassanstich – durch den Oberbürgermeister, Delitzscher Landsknechte und Gäste
anschließend im Barockgarten - Salutschießen der Landsknechte und Gäste
20:30 Uhr Schlossbereich – Aufmarsch der Landsknechte und Beginn des Fackelumzuges ( Schlossvorplatz-Mauergasse- Wallgrabenpromenade- Leipziger Straße- Breite Str. – Pfortenstr.- Schlosswiesen) mit anschließendem Lagerfeuer auf den Schlosswiesen
21:30 Uhr Marktplatz – Tavernenspiel mit Feuershow

Samstag, 1. Juli 2017
10:00 Uhr Breiter Turm – Stadtbelagerung, Gefechte d. Landsknechte
10:00 Uhr Marktplatz – der Markt öffnet seine Pforten
11:00 bis Marktplatz – die Marktbühne spielt ohne Unterlass mit Gauklern, Spielleuten 16:00 Uhr und Komödianten
11:00 Uhr Schlosswiesen – Appell der historischen Truppen
14:00 Uhr Stadtgebiet – großer historischer Festumzug ( ca. 1000 Darsteller )
16:00 Uhr Schlosswache – Historischer Gerichtstag mit dem DCV
ca.16:45 Uhr Scharmützel der historischen Truppen im Stadtpark
17:00 Uhr Marktplatz – Marktgericht
20:00-Uhr Marktplatz – Spiele der Gaukler
22:00 Uhr Marktplatz – Mittelalterrockkonzert mit „Tanzwut“

Sonntag, 2. Juli 2017
10.00 Uhr Stadtkirche – Festgottesdienst
10:00 Uhr Marktplatz – der Markt öffnet seine Pforten
10:30 Uhr Scharmützel der historischen Truppen an der Stadtmauer und Wallgraben; Bereich Hallescher Turm
11:00 Uhr Marktplatz – Spilludenandacht
12:00 bis Marktplatz – Die Marktbühne spielt ohne Unterlass mit Gauklern, Spielleuten 18:00 Uhr und Komödianten
13:00 Uhr Schlosswiesen – Historischer Gerichtstag mit dem DCV
14:00 Uhr Schlosswache – Aufführung „Sage der Türmerstochter“
17.00 Uhr Stadtkirche – Abschlusskonzert
18.00 Uhr Marktplatz – Das Finale Gaudio
19:00 Uhr Marktplatz – Signalum & Abgesang- Abbruch und Einreißen des Marktes
19:00 Uhr Die Türmerstochter bläst zum Zapfenstreich die Schwedensignale am
Breiten Turm

ganztägig: Feldlager auf den Schlosswiesen „Dreißigjähriger Krieg“ mit vielen Gästen u.a. aus Brno, Memmingen, Höchstadt an der Aisch, Plauen, Seesen, Schöppenstedt, Wittstock sowie den Alten Schweden und den Delitzscher Landsknechten.

Samstag + Sonntag: „Schwedencamp“ auf dem kleinen Markt
Mitmachaktionen für Kinder und Eltern.


 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik