Energieeffiziente Stadt

Seit 2005 ist Delitzsch auf dem Weg zur energieeffizienten Stadt. Durch die Erzeugung von elektrischem Strom aus Photovoltaik, Windkraft und Biomasse und von Wärme aus Geo- und Solarthermie ist das nördlich von Leipzig gelegene Mittelzentrum inzwischen rechnerisch stromenergieautark.

Als eine von fünf Städten bundesweitbefand sich Delitzsch in der fünf Jahre währenden Finalrunde des „ Wettbewerb Energieeffiziente Stadt“ des  Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und verfügte bis 2016 über einen eigenen Energieeffizienz-Manager.

Delitzsch ist außerdem Gewinner des goldenen  European Energy Award als erste Stadt Sachsens, konnte diesen Erfolg 2015 wiederholen und erreichte Platzierungen in der Bioenergie- und Solarbundesliga. Die Stadt mit den überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden (2.127 h im Jahr 2016, Quelle: MeteoGroup) darf sich also zu Recht Musterstadt in Sachen Energieeffizienz nennen.

Fördermöglichkeiten

Besuchen Sie uns auf facebook!
Kindertagesstätte "Zauberhaus" - ein 2013 fertig gestelltes Passivhaus
© C. Maurer/Stadt Delitzsch
 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik