Energie und Umwelt

Delitzsch ist in den Bereichen Energieeffizienz und Klimaschutz umfassend sowohl lokal z.B. mit Handwerksbetrieben, Ingenieurbüros, städtischen Ämtern und Banken als auch überregional und international mit Forschungseinrichtungen, Ministerien, Stiftungen und anderen Städten vernetzt und profitiert so von gegenseitigem fachlichen Austausch, Marketing und Vernetzung.
Wichtige Partner auf überregionaler Ebene sind:


- die Servicestelle kommunaler Klimaschutz beim deutschen Institut für Urbanistik (difu)
- das Institut für Energie- und Umweltforschung GmbH in Heidelberg GmbH (ifeu)
- die Klimaschutzmanager anderer deutscher Städte und Landkreise
- die Verbraucherzentralen Sachsen und Sachsen-Anhalt
- die Handwerkskammer Leipzig (HWK)
- die deutsche Bundesstiftung Umwelt in Osnabrück (DBU)
- die Stadt Leipzig (insbesondere das Umweltamt und der Verein Energiemetropole Leipzig e.V.),
- die Universität Leipzig
- das Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung Berlin (IZT)
- die Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH Dresden (KEM)
- das Helmholtz Zentrum für Umweltforschung Leipzig (UFZ)
- das Institut für Energiewirtschaft Leipzig (IE)
- der Ost-Ausschuss der deutschen Wirtschaft beim BDI in Berlin (Kooperation mit der Ukraine)
- die sächsische Energieagentur GmbH (SAENA)

 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik