BioEnergie-BundesLiga

Der Einsatz von Biomasse als Energieträger bietet für Kommunen schon jetzt gute Möglichkeiten zur Einsparung von Kosten und CO2-Emissionen. Als zusätzlicher Anreiz für den kommunalen Klimaschutz wurde der Wettbewerb der  BioEnergie-BundesLiga ins Leben gerufen, um einen interkommunalen Vergleich zu ermöglichen, der über die eindeutige Platzierung innerhalb einer Rangfolge das Engagement einer Gemeinde beim Einsatz von Bioenergie verdeutlicht.
Das Projekt wird im Rahmen des Förderprogramms zur Optimierung der energetischen Biomassenutzung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gefördert (FKZ 03KB040B). Aufgrund der Ausrichtung des Förderprogramms waren vor allem größere Kommunen (Städte und Gemeinden mit mehr als 2.000 Einwohnern) zu einer Beteiligung aufgerufen. Die Stadt Delitzsch konnte 2011 den dritten Platz erreichen.

Kontakt

Alexander Lorenz
Markt 3
04509 Delitzsch
Zimmer: 2.03
Telefon: 034202 67-109
Mobiltelefon: 0162 2653613
 Kontakt
 Karte



 
Drucken | zum Seitenanfang © 2007-2013 i-fabrik